Skip to main content

Welche Mittel gegen Schnarchen gibt es?

Die Mittel gegen Schnarchen sind breit gefächert. Für jeden Geschmack und jeden Schnarchtyp ist etwas dabei. Von speziellen Schnarchölen über spezielle Spangen, bis hin zu Anti- Schnarch Kissen gibt es unzählige vielversprechende Hilfsmittel, die allesamt dazu dienen sollten, dein Schnarchen zu mildern oder vollkommen zu unterbinden.

 

Damit du einen bestmöglichen Überblick über die Mittel gegen Schnarchen erhältst, haben wir für dich die Top Mittel gegen Schnarchen hier für dich übersichtlich zusammengefasst:

 

1. Das Anti- Schnarch Kissen

Das Anti-Schnarch Kissen soll die zur einer begünstigten Kopfposition im Schlaf verhelfen. Dieses Mittel gegen Schnarchen zielt darauf ab, deinen Körper zu einer Seitenposition im Schlaf anzuregen. Durch das Schlafen auf der Seite wird verhindert, dass du mit einem offenen Mund schläfst. Das Schnarchen kann so in den meisten Fällen reduziert werden.

 

In der Regel kann man das Anti- Schnarch Kissen über einen Luftdruck aufblasen und dadurch in der Höhe verstellen. Oftmals ist eine Seite vom Anti- Schnarch Kissen höher als die Andere. Dein Kopf rollt so im Schlaf automatisch zur Seite. Der Seitenschlaf ist eine sehr gute Schlafposition und ist eine Voraussetzung für einen erholsamen Schlaf, da das Schnarchen so am Besten unterbunden werden kann.

 

Wie bei jedem Mittel gegen Schnarchen bringt auch dieses Mittel Vor- und Nachteile mit sich. Das Anti-Schnarch Kissen hilft gut bei Schnarchern, die überwiegend mit offenem Mund in der Rückenlage schnarchen. Durch den hier unterstützenden Seitenschlaf wirst du angeregt, vermehrt auf der Seite zu schlafen.

 

In der Anwendung ist dieses Mittel gegen Schnarchen äußert einfach. Im Prinzip musst du dich nur drauflegen und schlafen. Da keine großartige Umstellung mit diesem Mittel gegen Schnarchen verbunden ist, erfolgt die Gewöhnung an die Schlafweise meist sehr schnell. Für Betroffene, die generell ungern auf der Seite schlafen, ist das Anti- Schnarch Kissen ein eher ungeeignetes Mittel gegen Schnarchen. Außerdem muss man sich an das neue Kissen gewöhnen, sofern man normalerweise eine Art Lieblingskissen zum Schlafen hat.

 

Generell ist das Anti- Schnarch Kissen vor allem für Mundschnarcher ein gutes Mittel gegen Schnarchen. Bei über 90% der Mundschnarcher stellt dieses Mittel gegen Schnarchen eine gute Hilfe dar. Außerdem ist es ein gutes Mittel gegen Schnarchen für Personen, die in ihren Gewohnheiten und ihrem Alltag nicht viel ändern möchten. Es bedarf keiner großer Vorbereitung, sondern du musst dich nur auf das Kissen legen und einschlafen. Dies kommt vielen Anwendern sehr entgegen.

 

2. Anti-Schnarch Rucksack

Der Anti- Schnarch Rucksack wird wie eine Art Bandage vor dem Schlafen gehen um den Brustkorb gewickelt. Auf der Rückenseite befindet sich meistens ein kleines eingenähtes Kissen oder auch ein kleiner Schaumstoffkeil. Diese Erhöhung auf dem Rücken soll dir als Mittel gegen Schnarchen bei Nacht helfen, da du so vermehrt zu einer Seiten- oder Bauchlage angeregt wirst.

 

Den Anti-Schnarch Rucksack gibt es in verschiedenen Variationen. So kann man dieses Mittel gegen Schnarchen auch in Form eines Pyjamas kaufen, der am Rücken ein eingenähtes Kissen hat. Dein Körper soll durch dieses Mittel gegen Schnarchen aktiv daran gehindert werden, auf dem Rücken zu schlafen. Deine Schlafposition wird so mehr oder minder erzwungen und ein durchgehender Schlaf gefördert.

 

Zu den Vorteilen vom Anti-Schnarch Rucksack gehört die leichte und unkomplizierte Anwendung. Du musst lediglich vorm Schlafen gehen die Bandage oder den Rucksack anlegen und anschließend schlafen gehen. Dieses Mittel gegen Schnarchen birgt einen indirekten Trainingseffekt. Bereits nach wenigen Wochen gewöhnt sich dein Körper an das Schlafen auf der Seite, sodass du auch ohne Anti-Schnarch Rucksack nachts wieder ohne Schnarchen ruhig und entspannt schlafen kannst.

 

Manche Anwender empfinden das Tragegefühl vom Anti-Schnarch Rucksack jedoch als sehr unangenehm und einschränkend. Auch für Personen, die nichts mit einer Seitenlage im Schlaf anfangen können, ist dieses Mittel gegen Schnarchen eher unpassend.

 

Diese Variante gegen Schnarchen ist hauptsächlich für Personen gedacht, die aufgrund der Rückenlage beginnen zu schnarchen. 80% aller Schnarcher werden durch eine Rückenlage im Schlaf ausgelöst oder begünstigt.

Wichtig bei der Anwendung von diesem Mittel gegen Schnarchen ist der gute Sitz bei Nacht.

Der Anti-Schnarch Rucksack sollte weder verrutschen, noch irgendwo drücken. Zudem sollte das Material unbedingt atmungsaktiv sein, sodass Nachtschweiß ungehindert verdunsten kann.

 

3. Nasenpflaster

Nasenpflaster enthalten ein biegsames Kunststoffstück. Dieses klebst du im gebogenen Zustand auf deinen Nasenrücken. Durch die Eigenspannung des Materials versucht das Kunststoffstück wieder gerade zu werden. Durch diesen Vorgang werden deine Nasenflügel leicht angehoben und dein Luftdurchlass verbessert sich. Deine Nasenatmung wird mit diesem Mittel gegen Schnarchen enorm erleichtert. Es gelangt viel mehr Luft durch die Nase und deine Atmung wird umverlagert.

 

Wenn du vorher viel öfter durch den Mund geatmet hast, wirst du nun dazu angeregt, mehr durch die Nase zu atmen. Auch bei einer verstopften Nase oder bei einer Nasenscheidewandkrümmung kann das Nasenpflaster für ausreichend Sauerstoffzufuhr sorgen. Die Weitung deiner Nasenflügel ist nur in gewissem Maße mit diesem Mittel gegen Schnarchen möglich.

Auch können die Nasenpflaster am Morgen einen kleinen Abdruck auf der Haut durch das Tragen hinterlassen. Dennoch ist die generelle Anwendung von diesem Mittel gegen Schnarchen sehr einfach und unkompliziert.

 

Das Nasenpflaster fällt kaum auf und kann unter anderem auch beim Sport angewendet werden. Nasenpflaster sind hauptsächlich für Schnarcher konzipiert, die Probleme mit einer Nasenatmung haben. Wenn du generell viel durch den Mund atmest und auch dein Schnarchen durch deine Mundatmung begünstigt wird, kann ein Nasenpflaster dir zu einer erholsamen Nacht verhelfen.

 

4. Snoreblock – Tabletten gegen Schnarchen

Snoreblock sind Tabletten die aktiv für eine besser Sauerstoffzufuhr bei Nacht sorgen und dadurch ein sehr bewährtes Mittel gegen Schnarchen darstellen. Durch sorgfältig ausgewählte Heilpflanzen und spezielle Enzyme werden schnupfenartige Symptome bei Nacht, sowie Schwellungen in den Atemwegen eliminiert und entfernt.

 

Dein Hals wird von Schleim befreit und dein Schnarchen kann so durch dieses Mittel gegen Schnarchen langfristig behoben werden. Dein Körper bekommt durch die Tabletten gegen Schnarchen zu jedem Zeitpunkt bei Nacht ausreichend Luft, sodass ein schnarchen gezielt vermieden wird.

 

Eine Atemlosigkeit bei Nacht wird durch diese Variante gegen Schnarchen vermieden. So fühlst du dich am Morgen endlich wieder frisch und voller Energie. Deine Arbeitseffektivität wird sich enorm steigern und deine generelle Leistungsfähigkeit am Tag nimmt wieder zu. Auch dein Partner kann durch dieses Mittel gegen Schnarchen endlich wieder ruhig und erholsam schlafen.

 

Eventuelle Beziehungsprobleme können durch die Einnahme der Snoreblock Tabletten behoben, denn beide Partner können Nachts wieder einen erholsamen Schlaf genießen. Snoreblock wurde von wissenschaftlich von Schlafmedizinern getestet und die Wirksamkeit wurde in allen Studien bestätigt.

Mehr als 86% aller Probanden konnten einzigartige und überzeugende Ergebnisse verzeichnen. Mit einer intensiven Kur über 60 Kapseln stellt dieses Mittel gegen Schnarchen eine sehr gute Lösung für alle Schnarcher dar, die in ihrem Alltag ungern etwas verändern möchten.

 

Anders als bei anderen Mitteln gegen Schnarchen, stellt dieses Mittel gegen Schnarchen eine wirklich langfristige Verbesserung deines Problems dar. Herkömmliche Mittel gegen Schnarchen sorgen lediglich dafür, dass die Symptome gemildert werden.

 

Die Ursache für das Schnarchen bleibt aber weiterhin bestehen. Snoreblock hingegen beseitigt nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursache von deinem Schnarchen. Snoreblock Tabletten gegen Schnarchen sind für jeden geeignet, der binnen kurzer Zeit endlich und langfristig ohne jegliche Hilfsmittel schnarchfrei schlafen möchte.

Die Snoreblock Tabletten sowie weitere Tipps zum Thema Schnarchen verhindern, bekommst du auf unserer Startseite.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *